Direkt zum Inhalt
Crimetime

Studie: Zweitgeborene werden häufiger kriminell

Zweitgeborene haben es oft faustdick hinter den Ohren – kommt Dir das bekannt vor? Forscher konnten dies in einer Studie nun sogar belegen.

Das renommierte MIT in Cambridge (USA) hat in Zusammenarbeit mit der Northwestern und der Universität von Florida eine Studie über (kriminelle) Auffälligkeiten zweitgeborener Kinder in Florida und Dänemark erstellt. Die Ergebnisse sind erstaunlich und lassen jüngere Geschwister in einem ganz anderen Licht erscheinen.

Gründe für das Verhalten

Der Fokus der Studie lag dabei besonders auf Jungen, da diese öfter Schulverweise erhalten oder straffällig werden als Mädchen. Zehntausend zweitgeborene Brüder waren daher die Forschungsobjekte in dieser länderübergreifenden, jahrelangen Untersuchung. Florida und Dänemark sind kulturell recht unterschiedlich. Trotzdem kam die Studie zu der Erkenntnis, dass sowohl im sonnigen Süden der USA als auch im gemütlichen Norden Europas zweitgeborene Jungs 20-40 Prozent häufiger kriminell werden als ihre älteren oder jüngeren Geschwister. Verhaltensauffällig sind die Jungen laut Studie oftmals schon in der Schule.

Die Wissenschaftler vermuten, dass es drei Gründe gibt, warum Zweitgeborene eher zu kriminellem Verhalten neigen. Erstgeborene Kinder erfahren immer die volle Aufmerksamkeit der Eltern. Das zweitgeborene Kind muss die Zuwendung logischerweise teilen. Das bedeutet nicht, dass Eltern das zweite Kind weniger lieben, sondern einfach nur, dass sie sich nun um zwei Kinder kümmern müssen. Außerdem nehmen sich Eltern ab dem zweiten Kind weniger Erziehungsurlaub. Dem Zweitgeborenen wird daher prinzipiell noch weniger Aufmerksamkeit zuteil. Das prägt es Zeit seines Lebens. Unbewusst führen Zweitgeborene diesen Kampf um Aufmerksamkeit immer weiter fort – auch in anderen Lebensbereichen. Wenn Dir also Dein kleiner Bruder früher immer auf die Nerven ging, konnte er gar nichts dafür. Es liegt in seiner Natur. Das Abrutschen in ein kriminelles Milieu kann aufgrund dessen aber eine weitere mögliche Konsequenz sein.

Psst: Kennst du schon die spektakulärsten Entführungsfälle der Geschichte?

Vorbilder und Verantwortung

Auch die Wahl der Vorbilder von Zweitgeborenen spielt eine Rolle. Das erste Kind verbringt in seiner frühkindlichen Phase viel Zeit mit seinen Eltern. Dadurch wird es von erwachsenen Verhaltensweisen geprägt und entwickelt sich oft dementsprechend. Der zweitgeborene Sohn orientiert sich hingegen an seinem älteren Geschwisterkind und erlernt somit kindlichere und egoistische Verhaltensweisen. „Willst Du denn nie erwachsen werden?“ ist eine Frage, die Zweitgeborene wahrscheinlich öfter hören. Appelle an sein Verantwortungsbewusstsein verpuffen jedoch meist ungehört. Oftmals sind es daher die großen Geschwister, die Zweitgeborenen aus der Patsche helfen.

Viele Faktoren spielen eine Rolle

Hast Du nun Angst vor der Zukunft Deines kleinen Bruders im Gefängnis? Keine Sorge, der Einfluss einer großen Schwester oder eines großen Bruders macht nicht automatisch kriminell. Die Geburtsreihenfolge hat zwar einen Einfluss auf alle Kinder, doch viele weitere Faktoren spielen eine Rolle, welchen Lebensweg Du und Deine Geschwister einschlagen.

Das erste Kind ist erfolgreich, das zweite kriminell und das dritte ein nach Aufmerksamkeit suchendes Nesthäkchen: Dies ist keine Formel, die sich auf jede Familie anwenden lässt. Doch hat die Studie bewiesen, dass immerhin in jedem Klischee ein bisschen Wahrheit steckt.

Beiträge der gleichen Kategorie

Crimetime
Dexter: Buch vs. Serie - ein Vergleich
Dexter-Buch und Serie haben nicht viel gemein, sind aber beide wahre Psycho-Schocker. Klicke hier für den Vergleich der Dexter-Bücher mit der Dexter-Serie.
Crimetime
Das sind die beliebtesten "Tatort"-Ermittler
Ein Zuschauer-Ranking des Mediendienstes Meedia hat ergeben, welche das beliebteste Ermittlerduo ist.
Crimetime
„Tatort für Millennials“ – lustiger Video-Hit
Die „Tatort“-Parodie von Klass Heufer-Umlauf und Palina Rojinski solltest du auf keinen Fall verpassen.
Crimetime
Der einzig wahre True-Crime Podcast: Die Zeichen des Todes
Der Podcast mit Professor Michael Tsokos, Deutschlands bekanntestem Rechtsmediziner.
Crimetime
Die spektakulärsten Entführungsfälle der Geschichte
Welche Du unbedingt kennen solltest, kann Du hier nachlesen!
Crimetime
Kriminalpsychologe: Der Experte für die Psyche von Verbrechern
Was macht eigentlich ein Kriminalpsychologe und wie erkennt man einen Psychopathen? Das kannst Du hier erfahren!
Crimetime
Erfindungen, die die Welt veränderten: Von Top-Secret bis Alltag
Erfindungen weisen der Menschheit seit jeher den Weg in die Zukunft. Was waren die interessantesten und nützlichsten Erfindungen des 20. und 21. Jahrhunderts?
Crimetime
Wie erkennt man einen Psychopathen?
In Deinem privaten Umfeld gibt es mehr Psychopathen, als Du denkst. Lies hier, wie Du sie erkennst.
Crimetime
Tod ohne Ende: Die drei grausamsten Serienmörder
Sie tauchen aus dem Nichts auf, töten in Serie und versetzen ganze Städte in Angst: Serienmörder. Die Kriminalgeschichte ist eine Geschichte der Täter und gerade deswegen umgibt die größten – und nie ...
Crimetime
Geiselnahme: 5 spektakuläre Fälle
Geiselnahmen kommen deutlich häufiger vor, als es sich viele Leute vorstellen können. Lest hier über die spektakulärsten Fälle unserer Zeit.
Crimetime
Wie mächtig ist die Mafia in Deutschland?
Jeder kennt sie, doch das sie auch bei uns existieren, ist den wenigsten bewusst. Wir haben für Euch die wichtigsten Infos zusammengestellt.
Crimetime
Was man über religiösen Fanatismus wissen muss
Fanatische Gruppen sind heutzutage leider nichts neues mehr, doch was genau machen sie und wieso? Dies versuchen wir für Euch zu beantworten.
Crimetime
Nichts für schwache Nerven! Diese Psycho-Filme lassen Dich nachts nicht mehr schlafen!
Man liebt sie oder man hasst sie: Horrorfilme. Manche Menschen testen mit guten Horrorfilmen gespannt ihre eigenen Grenzen aus und genießen den Nervenkitzel dabei, andere ziehen sich die Decke möglich...
Crimetime
Was passiert nach dem Tod?
Bei allen Unsicherheiten, Möglichkeiten und Optionen im Leben steht eines ganz sicher fest: Wir alle sind endlich, für jeden von uns kommt irgendwann der letzte Tag. Wer hat nicht schon einmal, in ein...
Crimetime
Plötzlich verschwunden: Die 5 spektakulärsten Entführungen!
Immer wieder geraten vor allem wohlhabende Familien und Prominente ins Visier von Entführern. Als Personen des öffentlichen Lebens stehen sie häufig im Scheinwerferlicht der Medien und können ihr Pri...
Crimetime
Angst und Schrecken – Die 5 besten Filme über Terror
Terror hat viele Gesichter, deshalb ist er auch für Literatur und Film so interessant. Kaum einer der großen Hollywood Regisseure wagt sich im Lauf seiner Karriere nicht an die Thematik. Egal ob Quent...
Crimetime
Die kindliche Psyche ist verletzlich – Das passiert nach einem Kindheitstrauma
Stark belastende Ereignisse aus der Kindheit können die Gesundheit und die Lebensumstände im Erwachsenenalter nachhaltig beeinflussen und schädigen und können zu einem Trauma führen. Ein Kindheitstrau...
Crimetime
Spektakuläre Entführungsfälle der letzten 20 Jahre
Vor gut zehn Jahren konnte Natascha Kampusch nach acht Jahren Gefangenschaft aus ihrem Gefängnis fliehen. Ihr Peiniger nahm sich kurz danach das Leben. Ob dieser an einer Psychose litt oder welche Ums...
Crimetime
Traumdeutung: Was bedeutet es, von einer Entführung zu träumen?
Die Auslegung und Deutung von Träumen beschäftigt die Menschen bereits seit Jahrhunderte. Wurden sie bis zur Zeit des Mittelalters als Weissagungen verstanden, gelten sie heutzutage als Aussagen über ...
Crimetime
Die 4 beeindruckendsten Kunstraube der Welt
Dem Meisterdieb Neal Caffrey gelingt es tatsächlich aus einem Hochsicherheitsgefängnis auszubrechen… Doch seine neu gewonnene Freiheit ist dank des FBI-Agenten Peter Burke nicht von langer Dauer. Anst...