Direkt zum Inhalt
Crimetime

Spektakuläre Vermisstenfälle aus Deutschland

Entdecke kuriose Vermisstenfälle, die tatsächlich so stattgefunden haben. Immer wieder verschwinden Menschen ohne jegliche Spur über Jahre hinweg. Mit viel Glück werden sie lebendig wiedergefunden. Klicke hier, um mehr über das mysteriöse Verschwinden Betroffener zu erfahren.

Immer wieder verschwinden in Deutschland Menschen – teilweise jahrelang, manchmal für immer.

Durchschnittlich werden deutschlandweit jährlich über 11.000 Menschen vermisst. Manche sind Jahrzehnte lang spurlos verschwunden, andere Fälle klären sich auf. Folgend findest Du fünf spektakuläre Vermisstenfälle aus Deutschland – bei allen Fällen wurden die gesuchten Personen lebend aufgefunden.

Petra P. – 31 Jahre lang totgeglaubt

Dieser Fall gehört wohl zu den kuriosesten Vermisstenfällen Deutschlands. Petra P. verschwand als 24-Jährige spurlos. Die Polizei nahm umfangreiche Ermittlungen auf, die ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY ... ungelöst“ berichtete – erfolglos. Nahe dem Umkreis, in dem Petra P. damals verschwand, wurde eine Mädchenleiche gefunden, woraufhin die Polizei die junge Frau für tot erklärte. Bestätigt wurde dies durch das Geständnis des Täters, der angab, Petra ermordet zu haben. Petra P. gehört zu jenen Vermisstenfällen, die als abgeschlossen galten.

Jahre später wird die Polizei zu einem Wohnungseinbruch in Düsseldorf gerufen. Zu den dortigen Zeugen gehörte auch Petra P. Die mittlerweile 55-Jährige hat keine Ausweispapiere und zeigt verdächtige Reaktionen. Schlussendlich gesteht sie, dass sie die vermisste Petra P. ist und seit Jahren unter falschem Namen und ohne Papiere lebt.

Franziska von der eigenen Mutter versteckt

Nicht selten sind Familienangehörige in Vermisstenfälle involviert, so auch bei Franziska. Seit Oktober 2017 fehlte von der Cottbuserin jede Spur. Franziska, damals 12 Jahre alt, lebte im Kinderheim. Sowohl die Polizei als auch die Eltern suchten vergeblich nach ihr. Franziskas Eltern wandten sich regelmäßig an die Öffentlichkeit und baten um Mithilfe bei der Suche. Neben Fotos zeigten sie auch Briefe, die Franziska geschrieben habe.

Immer wieder gab es Zweifel an der Auskunft der Eltern, woraufhin die Polizei deren Wohnung mehrfach durchsuchte – erfolglos. Schlussendlich wurde Franziska doch bei ihrer Mutter aufgefunden. Ihr wird Freiheitsberaubung und sexueller Missbrauch vorgeworfen.

Johannes Erlemann: gefangen unter der Erde

Johannes Erlemann wurde 1981 mit elf Jahren entführt. Seine Entführer hielten ihn zwei Wochen lang in einem unterirdischen Bretterverschlag gefangen. Auch sein Vermisstenfall erschien bei „Aktenzeichen XY ... ungelöst“.

Die Täter forderten ein Lösegeld in Höhe von drei Millionen D-Mark. Johannes‘ Familie beschaffte das Geld, der Elfjährige kam glücklicherweise frei. Seine Entführer wurden festgenommen und inhaftiert.

Maria (13) – 1944 Tage verschwunden

Der Vermisstenfall Maria begann 2013. Die 13-Jährige verschwand jahrelang mit einem 40 Jahre älteren Mann. Sowohl die Suche über „Aktenzeichen XY ... ungelöst“ als auch polizeiliche Ermittlungen blieben erfolglos. Die Polizei ging etwa 1000 Hinweisen nach, eh ihre Spur sie nach Polen führte. Dort fand sie ein Auto, in dem Maria und ihr Begleiter zuvor übernachtet haben sollten. Das Mädchen fanden sie jedoch nicht.

Maria hielt sich die weiteren Jahre mit ihrem Begleiter versteckt, glaubte in ihm eine Vertrauensperson gefunden zu haben. Kurz nach ihrer Flucht wurde der 57-jährige Bernhard H. in Italien festgenommen, nach Deutschland gebracht und zu einer Haftstrafe verurteilt.

Jean-Black: verschwunden als Neunjähriger

Jean-Black, damals neun Jahre alt, verschwand im Juni 2000 in München. Während er mit seinem Vater unterwegs war, kam dieser mit der Polizei in Konflikt und wurde festgenommen, während er seinen Sohn an einem Imbiss stehenließ. Mysteriöserweise erfuhr die Polizei erst im Dezember 2001, anderthalb Jahre später, von Jean-Blacks Verschwinden.

Der Junge wurde unterdessen von einem Unbekannten mit dem Zug nach Den Haag begleitet. Anschließend brachte ihn die Polizei in eine Fürsorgeeinrichtung für Kinder. Sechs Jahre später erkannte ein niederländischer Sozialarbeiter den unterdessen 15-Jährigen auf einer Website mit Vermisstenfällen. Er informierte die deutschen Behörden sowie Jean-Blacks Eltern. Der Jugendliche möchte jedoch nicht zurückkehren.

Das sind die besten Bücher über Vermisstenfälle und Entführungen

"Wenn ich tot bin" von Karen Sander

10.00 €

Nichts ist, wie es scheint. 

Nach zehn Jahren in der Gewalt ihres brutalen Peinigers gelingt der 19-jährigen Madelin McFarland die Flucht. Ihre Mutter Susan ist überglücklich, die totgeglaubte Tochter in die Arme schließen zu können. Doch wenige Stunden später ist Madelin erneut verschwunden, Susans Mann liegt schwer verletzt in der Küche, und ihre jüngere Tochter Harper ist so verstört, dass sie kein Wort mehr spricht. Detective Sergeant Kate Fincher von der Polizei Edinburgh setzt alles daran, Madelin zu finden.

‹Amy›, wie sich die junge Frau nun anscheinend nennt, flieht in die Highlands – doch vor wem?

"Die Toten, die niemand vermisst" von Michael Hjorth

9.99 €

Sebastian Bergman, Kriminalpsychologe. Ganz nah am Abgrund. Beruflich und privat.

In den Bergen von Jämtland stürzt eine Wanderin ab. Sie überlebt. Jemand anderes hatte dafür weniger Glück: Aus der Erde vor ihr ragen die Knochen einer Hand. Die Polizei vor Ort birgt sechs Leichen, darunter die zweier Kinder. Alle per Kopfschuss getötet. Stockholm wird um Verstärkung gebeten, und Kommissar Höglund reist mit großem Tross in die Provinz. Doch die Ermittlungen stehen unter keinem guten Stern. Den Kriminalpsychologen Sebastian Bergman plagen private Probleme, Spannungen belasten das ganze Team. Und auch der Fall entpuppt sich als kompliziert. Die Identität der Toten gibt Rätsel auf, niemand vermisst sie. Als Höglund und Bergman endlich auf eine brauchbare Spur stoßen, schaltet sich der schwedische Geheimdienst ein ...

«Ein echter Pageturner.» (Söderhamns-Kuriren)

«Der beste schwedische Kriminalroman des Jahres.» (Örnsköldsviks Allehanda)

"Der Verrat" von Val McDermid

9.99 €

Sie hatte versprochen, ihn zu hüten wie ihren Augapfel …

Während die Schriftstellerin Stephanie Harker auf dem Flughafen von Chicago eine Sicherheitsschleuse passiert, muss sie hilflos mit ansehen, wie ihr fünfjähriger Adoptivsohn Jimmy von einem unbekannten Mann entführt wird. Als sie Jimmy folgen will, wird sie für eine Attentäterin gehalten und von der Security überwältigt. Erst die FBI-Agentin Vivian McKuras glaubt ihr. Doch da ist der Entführer mit dem kleinen Jungen schon längst verschwunden …

 

"Der Augensammler" von Sebastian Fitzek

9.99 €

Er spielt das älteste Spiel der Welt: Verstecken. Er spielt es mit deinen Kindern. Er gibt dir 45 Stunden, sie zu finden. Doch deine Suche wird ewig dauern. Erst tötet er die Mutter, dann verschleppt er das Kind und gibt dem Vater 45 Stunden Zeit für die Suche. Das ist seine Methode. Nach Ablauf der Frist stirbt das Opfer in seinem Versteck.

Doch damit ist das Grauen nicht vorbei: Den aufgefundenen Kinderleichen fehlt jeweils das linke Auge. Bislang hat der „Augensammler“ keine brauchbare Spur hinterlassen. Da meldet sich eine mysteriöse Zeugin: Alina Gregoriev, eine blinde Physiotherapeutin, die behauptet, durch bloße Körperberührungen in die Vergangenheit ihrer Patienten sehen zu können. Und gestern habe sie womöglich den Augensammler behandelt …

"Still Missing – Kein Entkommen" von Chevy Stevens

9.99 €

Was würdest du tun, wenn dich jemand am helllichten Tag entführt? Wenn du ihm vollkommen ausgeliefert bist? Wenn es aus dieser Hölle kein Entkommen gibt? Würdest du töten? Und wäre dann wirklich alles vorbei?

Ein ganz normaler Tag, ein ganz normaler Kunde mit einem freundlichen Lächeln. Doch im nächsten Moment liegt die junge Maklerin Annie O'Sullivan betäubt und gefesselt in einem Lastwagen. Als sie erwacht, findet sie sich in einer abgelegenen, schallisolierten Blockhütte wieder. Ihr Entführer übt die absolute Kontrolle über sie aus. Ein endloser Albtraum beginnt, hinter dem ein noch schlimmerer auf sie wartet …

"Düster, beunruhigend, atemberaubend und einfach absolut packend." Kathy Reichs

"Dieser außergewöhnliche Thriller wird Sie von der ersten Seite an in Bann halten und noch lange, nachdem Sie das Buch fertiggelesen haben." Karin Slaughter

"Gone Girl - Das perfekte Opfer" von Gillian Flynn

9.99 €

„Was denkst du gerade, Amy?” Diese Frage habe ich ihr oft während unserer Ehe gestellt. Ich glaube, das fragt man sich immer wieder: Was denkst du? Wer bist du? Wie gut kennt man eigentlich den Menschen, den man liebt?

Genau diese Fragen stellt sich Nick Dunne am Morgen seines fünften Hochzeitstages, dem Morgen, an dem seine Frau Amy spurlos verschwindet. Die Polizei verdächtigt sogleich Nick. Amys Freunde berichten, dass sie Angst vor ihm hatte. Er schwört, dass das nicht wahr ist. Dann erhält er sonderbare Anrufe. Was geschah mit Nicks wunderbarer Frau Amy?

Selten wurde so raffiniert, abgründig und brillant manipuliert wie in diesem Psychogramm einer Ehe - ein teuflisch gutes Lesevergnügen.

"Die Mutter" von Aimee Molloy

9.99 €

Du schaust nur kurz nicht hin. Und in diesen wenigen Augenblicken geschieht das Allerschlimmste ...

Sie treffen sich jede Woche. Sie teilen Freuden, Sorgen und Nöte. Eine Gruppe Frauen, die nur eines verbindet: Sie sind alle frischgebackene Mütter, und das schweißt zusammen. Freundschaften entstehen. Und ein Plan - einmal eine winzige Auszeit vom Babyalltag zu nehmen, abends in einer Bar. Ein harmloser Spaß. Doch daraus wird schnell bitterer Ernst. Die alleinerziehende Winnie lässt ihren kleinen Sohn Midas für den Abend bei einer Babysitterin. Als Winnie nach Hause kommt, ist ihr Kind spurlos verschwunden, niemand hat etwas bemerkt.

Es folgen Tage, in denen jede der Mütter durch die Hölle geht: Sarah will Antworten. Collette weiß zu viel. Nell hat etwas zu verbergen. Und eine Mutter hat etwas Unaussprechliches getan ...

"Nicht ein Wort" von Brad Parks

12.99 €

Er ist Richter. Er liebt seine Familie. Das wissen auch die, die seine Kinder entführt haben. Damit er ein falsches Urteil spricht. Wird er Recht sprechen oder das Leben seiner Kinder retten? Wie weit wird er gehen?

Es hätte ein normaler Mittwochnachmittag werden sollen, an dem Bundesrichter Scott Sampson seine beiden Kinder Sam und Emma zum Schwimmen begleiten würde. Doch dann erreicht ihn eine SMS seiner Frau, die besagt, dass sie die beiden von der Schule abholt. Als Alison später nach Hause kommt, sind die Kinder nicht bei ihr. Und sie hat auch keine SMS geschrieben. Stattdessen klingelt das Telefon. „Ihre Kinder sind in unserer Gewalt!“ sagt eine Stimme.

Wenn Scott sie wiedersehen will, hat er genaue Instruktionen in einem Drogenfall zu befolgen, der am nächsten Tag verhandelt werden soll. Plötzlich steht das Schicksal seiner gesamten Familie auf dem Spiel, und Scott Sampson muss die schwerste Entscheidung seines Lebens treffen: Wird er Recht sprechen oder seine Familie retten?

Ein unglaublich aufwühlender und intensiver Thriller, der jedem Leser unter die Haut geht.

"Obsession" von Simon Beckett

9.99 €

Als seine Frau plötzlich stirbt, ist Ben am Boden zerstört. Allein Sarahs autistischer Sohn Jacob spendet ihm Trost. Aber während er die Schränke der Toten ausräumt, macht Ben eine grausame Entdeckung: Jacob war gar nicht Sarahs Kind. Offenbar hat sie den Jungen entführt, als der noch ein Baby war. Fassungslos macht sich Ben auf die Suche nach Jacobs leiblichen Eltern - und gerät in einen Strudel tödlicher Obsessionen.

"Papa" von Sven Hüsken

9.99 €

Fürsorglicher Ehemann, liebevoller Vater, psychopathischer Killer!

Vor zwei Jahren wurde Thomas Ried zum Entsetzen seiner ahnungslosen Frau wegen mehrfachen Mordes verhaftet. Jetzt ist er aus der Psychiatrie entkommen. Wenig später taucht eine erste Leiche auf, kunstvoll drapiert, so wie seine Opfer zuvor. Doch diesmal spielt der Serienkiller ein perfides Spiel mit der Polizei und seiner Familie: Bei jeder Leiche finden sich mysteriöse Hinweise. Als Rieds Tochter Lillian verschwindet, bleibt am Tatort ein Polaroidfoto zurück. Darauf zu sehen: ein Schaf und ein Wolf.

"Todeskind" von Karen Rose

10.99 €

»Hast du mich vermisst?«, stammelt der 20-jährige Ford wieder und wieder. Traumatisiert von seiner Entführung, liegt er im Krankenhaus. Tagelang ist er durch verschneite Wälder geirrt, auf der Flucht vor seinen Entführern. Doch er kann sich an nichts mehr erinnern. Seine Mutter, Daphne Montgomery, ist schockiert, als sie hört, was ihr Sohn wie ein Mantra vor sich hin murmelt. Seit Jahren wird sie von quälenden Erinnerungen gepeinigt. Ausgerechnet diese Worte flüsterten die Männer, die sie selbst als Kind gefangen gehalten und missbraucht haben. Daphne Montgomery vertraut sich FBI-Agent Carter an, der alle Hebel in Bewegung setzt, um der attraktiven Anwältin und ihrem Sohn zu helfen. Die Wahrheit muss endlich ans Licht …

Ein rasanter Thriller, der mich schlaflose Nächte gekostet hat!“ Lisa Jackson, Bestseller-Autorin 

Die Baltimore-Thriller von Karen Rose sind in folgender Reihenfolge erschienen: Band 1: „Todesherz“ Band 2: „Todeskleid“ Band 3: „Todeskind“ Band 4: „Todesschuss“ Band 5: „Todesfalle

"Die Witwe" von Fiona Barton

9.99 €

Wieviel willst du wirklich wissen?

Als Bella Elliot 2006 aus dem Vorgarten ihrer Mutter verschwindet, ist ganz England in Aufruhr. Wie kann ein zwei Jahre altes Mädchen in einer beschaulichen Kleinstadt einfach verloren gehen? Detective Bob Sparkes ist ratlos. Aber dann kommt er dem Lieferkurier Glen Taylor auf die Spur. Dessen Frau Jean fällt aus allen Wolken – Glen war doch ihr Held! Auch wenn er in seinem Zimmerchen nächtelang vor dem Computer saß, um zu chatten. Seinen »kleinen Unsinn« zu machen.Vier Jahre nach Bellas Verschwinden wird Glen von einem Bus erfasst und stirbt. Detective Bob Sparkes lässt der Fall nicht los. Er will endlich herausfinden, wo Bellas Leiche liegt.

Aber Jean schweigt. Ist sie wirklich die untröstliche Witwe, für die sie alle halten?

"... und morgen werde ich dich vermissen" von Heine Bakkeid

9.99 €

Wenn man am Tiefpunkt ist, gibt es nur einen Weg: hoch, in den Norden

Thorkild Aske wird aus dem Gefängnis entlassen. Früher war er interner Ermittler bei der norwegischen Polizei und ein gefragter Verhörspezialist, doch dann lief etwas entsetzlich schief. Nun steht er vor dem Nichts. Von Schuldgefühlen und Schmerzen geplagt, lässt er sich von seinem Freund und Psychologen Ulf überreden, nach einem jungen Mann zu suchen: Rasmus Moritzen arbeitete auf einer verlassenen Leuchtturmwärterinsel im nordnorwegischen Meer. Er ist spurlos verschwunden. Ein Tauchunfall, vermutet die örtliche Polizei, für sie ist der Fall erledigt. Doch damit wollen sich Rasmus' Eltern nicht zufrieden geben.

Thorkild macht sich auf in den Norden, wo die Polarnacht anbricht. Bald schon bemerkt er, dass er nicht allein auf der kargen Felseninsel ist. Und als die Herbststürme wüten, wird tatsächlich eine Leiche angeschwemmt. Thorkilds alter Spürsinn erwacht: Denn es handelt sich nicht um Rasmus.

Die Thriller-Entdeckung aus Skandinavien: packend, atmosphärisch, voller Sogkraft.

"Lange Vermisst - Eine Kate-Burkholder-Story" von Linda Castillo

1.99 €

Wer hat Angela Blaine gesehen? Die junge Frau verschwand spurlos vor zwanzig Jahren. Nur ihre blutigen Kleider fand man am Ufer des Flusses. Kate Burkholder und John Tomasetti ermitteln und stoßen dabei auf ein lange gut gehütetes Geheimnis. 

›Lange Vermisst‹ ist eine spannende und unterhaltende Kurzgeschichte, die im Land der Amischen spielt.

 

Beiträge der gleichen Kategorie

Crimetime
Männer oder Frauen: Wer steht mehr auf Krimis und Thriller?
Die Deutschen lieben Spannungsliteratur wie Krimis und Thriller. Doch wen faszinieren Mord, Totschlag und menschliche Abgründe mehr – Männer oder Frauen?
Crimetime
Studie: Zweitgeborene werden häufiger kriminell
Zweitgeborene haben es oft faustdick hinter den Ohren – kommt Dir das bekannt vor? Forscher konnten dies in einer Studie nun sogar belegen.
Crimetime
Dexter: Buch vs. Serie - ein Vergleich
Dexter-Buch und Serie haben nicht viel gemein, sind aber beide wahre Psycho-Schocker. Klicke hier für den Vergleich der Dexter-Bücher mit der Dexter-Serie.
Crimetime
Das sind die beliebtesten "Tatort"-Ermittler
Ein Zuschauer-Ranking des Mediendienstes Meedia hat ergeben, welche das beliebteste Ermittlerduo ist.
Crimetime
„Tatort für Millennials“ – lustiger Video-Hit
Die „Tatort“-Parodie von Klass Heufer-Umlauf und Palina Rojinski solltest du auf keinen Fall verpassen.
Crimetime
Der einzig wahre True-Crime Podcast: Die Zeichen des Todes
Der Podcast mit Professor Michael Tsokos, Deutschlands bekanntestem Rechtsmediziner. Sechs Folgen voller Spannung erwarten dich. Höre jetzt rein! 
Crimetime
Die spektakulärsten Entführungsfälle der Geschichte
Welche Du unbedingt kennen solltest, kann Du hier nachlesen!
Crimetime
Kriminalpsychologe: Der Experte für die Psyche von Verbrechern
Was macht eigentlich ein Kriminalpsychologe und wie erkennt man einen Psychopathen? Das kannst Du hier erfahren!
Crimetime
Die Mordkommission und das Darknet – Kriminalität heute
Das Darknet ist aktiver denn je. Und hier kannst Du alles darüber erfahren!
Crimetime
Sinnestäuschungen: Kannst Du Deinen Sinnen trauen?
Sinnestäuschungen lassen sich nicht vermeiden. Selbst wenn wir wissen, dass wir getäuscht werden, lassen wir uns von unserem Gehirn austricksen. Egal ob in der Dunkelheit bei einer Sonnenfinsternis od...
Crimetime
Erfindungen, die die Welt veränderten: Von Top-Secret bis Alltag
Erfindungen weisen der Menschheit seit jeher den Weg in die Zukunft. Was waren die interessantesten und nützlichsten Erfindungen des 20. und 21. Jahrhunderts?
Crimetime
Katastrophen weltweit: Die 7 schlimmsten (Natur-) Katastrophen der Welt
Katastrophen erschüttern nicht nur die Welt, sie bringen uns Menschen auch näher zusammen. Topkrimi hat die 7 schlimmensten (Natur-)Katastrophen der Welt in diesem Jahrtausend zuammengestellt.
Crimetime
Wie erkennt man einen Psychopathen?
In Deinem privaten Umfeld gibt es mehr Psychopathen, als Du denkst. Lies hier, wie Du sie erkennst.
Crimetime
Tod ohne Ende: Die drei grausamsten Serienmörder
Sie tauchen aus dem Nichts auf, töten in Serie und versetzen ganze Städte in Angst: Serienmörder. Die Kriminalgeschichte ist eine Geschichte der Täter und gerade deswegen umgibt die größten – und nie ...
Crimetime
Geiselnahme: 5 spektakuläre Fälle
Geiselnahmen kommen deutlich häufiger vor, als es sich viele Leute vorstellen können. Lest hier über die spektakulärsten Fälle unserer Zeit.
Crimetime
Wie mächtig ist die Mafia in Deutschland?
Jeder kennt sie, doch das sie auch bei uns existieren, ist den wenigsten bewusst. Wir haben für Euch die wichtigsten Infos zusammengestellt.
Crimetime
7 Gründe, warum wir schwarzen Humor lieben!
Warum man manchmal einfach über tragische Themen lachen muss und warum wir schwarzen Humor lieben, erfährst du hier. 
Crimetime
Was man über religiösen Fanatismus wissen muss
Fanatische Gruppen sind heutzutage leider nichts neues mehr, doch was genau machen sie und wieso? Dies versuchen wir für Euch zu beantworten.
Crimetime
Nichts für schwache Nerven! Diese Psycho-Filme lassen Dich nachts nicht mehr schlafen!
Man liebt sie oder man hasst sie: Horrorfilme. Manche Menschen testen mit guten Horrorfilmen gespannt ihre eigenen Grenzen aus und genießen den Nervenkitzel dabei, andere ziehen sich die Decke möglich...
Crimetime
Was tut ein Rechtsmediziner?
Egal ob Buch oder Film, Tess Gerritsen oder Navy CIS: Die Ermittlungsarbeiten des fähigsten Kommissars wären nichts, ohne die Untersuchungsergebnisse eines Rechtsmediziners. Denn wie bereits in Bücher...