Direkt zum Inhalt
Zu Staub
9.99
  Jetzt einkaufen

Zu Staub

Genre: Psychothriller
Format: eBook
Verlag: ROWOHLT E-Book
Der neue Roman von der «Queen of Crime» (Sunday Times). Eindringlich schreibt Jane Harper über die gnadenlose australische Wildnis und über Menschen, die grausamer sein können als jede Natur. Zwei Brüder treffen sich am Zaun, der ihre Farmen voneinander trennt. Tief im Outback sind sie einander die einzigen Nachbarn. Ihre Häuser liegen vier Stunden Autofahrt voneinander entfernt. Cam, der mittlere Bruder, der die Familienranch verwaltete, liegt tot zu ihren Füßen. Er ist allein in der Hitze gestorben. Die beiden Männer bringen ihren Bruder heim auf die Ranch. Aber in der tiefen Trauer wächst das Misstrauen. Was, wenn Cam keines natürlichen Todes gestorben ist? Was, wenn Isolation und Einsamkeit hier im Nirgendwo die Menschen verändern - zum Bösen?

 Jane Harper ist Journalistin beim Herald Sun. Sie lebt in Melbourne. Mit ihrem Erstling «Hitze» gewann sie neben zahlreichen anderen Preisen auch den wichtigsten britischen Krimipreis, den «Gold Dagger». «Hitze» schaffte es auf Platz 1 der Bestsellerliste der Times. Zuletzt wurde sie mit dem Prix Polar für den besten internationalen Thriller ausgezeichnet.

Berührend geschrieben. >Neue Presse

Ein wirklich einzigartiger Thriller. >bookexplorer-fynnliest.com

Extrem spannend. >Dresdner Morgenpost

Ein bewegender Thriller. >Das Echo vom Alpenrand

Beste Urlaubslektüre. >hallo-buch.de

Jane Harper hat mit ihrem neuen Roman „Zu Staub“ ihrem Ruf als preisgekrönte Krimi-Autorin alle Ehre gemacht. - Luise Harloff >Delmenhorster Kreisblatt

Ich habe dieses Buch verschlungen. Es ist vielleicht sogar noch besser als Hitze. >Val McDermid

Die spannendste neue Autorin des letzten Jahres. «Ins Dunkel» katapultierte Jane Harper endgültig in die Liga ihrer Vorbilder: Val McDermid, Gillian Flynn und Lee Child. >Mail on Sunday

Nichts ist in den Thrillern Jane Harpers so, wie es auf den ersten Blick scheint. >The New York Times