Skip to main content
Tote mögen keine Sushi
6.99
  Jetzt einkaufen

Tote mögen keine Sushi

Hamada Kens erster Fall

Genre: Thriller
Format: eBook
Verlag: Knaur eBook
Zur Rückkehr von Gert Anhalt mit 'Mordsmäßig Schmalzig' gibt es die legendären Hamada Ken-Japan-Krimis exklusiv als eBook! Hamada Ken ist Privatdetektiv in Tokio. Cool wie Humphrey Bogart will er sein, aber es reicht nicht ganz für die große Nummer. Doch da steht eines Tages der schwer reiche Unternehmer Takahana in Hamadas Bürocontainer und bietet ihm ein fürstliches Honorar für einen läppischen Job: Er soll als Geldbote nach „Frankufuroto“ fliegen. Hamada wittert die Chance seines Lebens und greift zu. Leider nehmen die Dinge eine unerwartete Wendung. In Frankfurt mischt man ihm ein Betäubungsmittel ins Essen, und am nächsten Morgen erwacht er in einem Park neben einem enthaupteten Manager. Das blutige Samuraischwert hält Hamada noch in der Hand. Nun ist guter Rat teuer. Ein raffiniert konstruierter Roman mit Dauerspannung, der Japan und seine Vergangenheit grell ausleuchtet.
Gert Anhalt, Jahrgang 1963, studierte Japanologie in Marburg und Tokio und berichtete zehn Jahre für das Zweite Deutsche Fernsehen aus China und Japan. Seine Krimis mit dem Helden Hamada Ken waren zweimal für den Glauser-Krimipreis nominiert.