Direkt zum Inhalt
Roter Zar
4.99 9.99
  Jetzt einkaufen

Roter Zar

Kriminalroman

Genre: Krimis
Format: eBook
Verlag: Knaur eBook
Russland 1929: Eigentlich müsste Pekkala tot sein. Seit neun Jahren arbeitet der Zwangsarbeiter für ein Holzfällerkommando in der sibirischen Taiga. Ein tiefer Fall, denn bis zur Revolution war Pekkala Sonderermittler des Zaren und für dessen Sicherheit persönlich verantwortlich. Doch nun soll Pekkala für Stalin, den »roten Zaren«, herausfinden, wie Nikolaus II. und die Romanows umgebracht wurden und wo sie ihren legendären Schatz versteckt hielten. Pekkala macht sich auf die Suche und gerät schnell in verschwörerische Machenschaften. Er weiß, dass ihm nicht viel Zeit bleibt. Stalin kennt kein Erbarmen. Es geht um Leben und Tod ...

Sam Eastland ist das Pseudonym des amerikanischen Schriftstellers Paul Watkins, geboren 1964, der sich auch mit literarischen Werken einen Namen gemacht hat. Seinen ersten Roman veröffentlichte er im Alter von sechzehn Jahren. Mit seiner Familie lebt er in Hightstown, New Jersey. Weitere Infos unter www.inspectorpekkala.com

"Der russische James Bond in Diensten Stalins." >WELT Online

"James Bond in Diensten Stalins" >Die Welt

"Gilbers baut auf den Tagebüchern Victor Klemperers auf. Die Bedrohung für Oppenheimer ist allgegenwärtig. 'Germania' und 'Odins Söhne' sind Krimi-Meisterwerke." >Wiener Zeitung

„Sam Eastlands erster Roman um Inspektor Pekkala bietet spannende Unterhaltung, wie man sie lange nicht zu lesen bekommen hat.“ >www.histo-couch.de

"Vorsicht: Sucht-Gefahr!" >Lea

"Der Autor hat wahrheitsgetreu die Umstände in Russland vor und nach der Revolution beschrieben. Das Buch hält den Leser durchgehend in Spannung. Und auch das Ende ist sehr gut gelungen." >.rcn Magazin

"Eastland schreibt flüssig und besonnen. Trotz politischer Eskapaden wirkt der Roman nie actiongeladen, sondern eher nervenzerrend in dieser untypischen Umgebung. Erfrischend anders!" >www.multi-mania.net