Komm, spiel mit mir
Psychothriller

Komm, spiel mit mir

Knaur eBook

Unwillig ist Stephanie mit zum Picknick am See gegangen; wieder einmal soll sie ihre vierjährige Schwester beaufsichtigen, während ihre Mutter mit fremden Männern flirtet. Dann ist die kleine Gemma plötzlich verschwunden. Für die Familie Anderson bricht eine Welt zusammen. Siebzehn Jahre später arbeitet Stephanie als Psychiaterin in einer Klinik, als die selbstmordgefährdete Beth eingeliefert wird. Auch Beth hatte eine kleine Schwester, die spurlos verschwand. Immer mehr verstörende Übereinstimmungen kommen zutage – und Stephanie kann nun nichts mehr aufhalten …