Direkt zum Inhalt

Eisige Schatten
12.99
  Jetzt einkaufen

Eisige Schatten

Kriminalroman

Genre: Krimis
Format: eBook
Verlag: Droemer eBook
Kurz vor Weihnachten wird in dem beschaulichen Hafenstädtchen Stavern eine Leiche entdeckt. Offenbar hat der alte Mann in seiner Wohnung schon seit Monaten tot vor dem Fernseher gesessen. Alles deutet auf einen natürlichen Tod hin. Wenig später taucht in der Nähe, verborgen unter einer Tanne, zu einem Eisblock gefroren, eine zweite Männerleiche auf. Kommissar Wisting kommen ernste Zweifel, ob das nur Zufall sein kann. Vor allem als man in der Jacke des Toten aus dem Wald ein Dokument findet, auf dem die Fingerabdrücke eines vom FBI gesuchten Serienmörders identifiziert werden. Der Mann hat in Amerika bereits zahlreiche Opfer auf dem Gewissen. Geht seine Mordserie jetzt in Norwegen weiter?
Jørn Lier Horst, geboren 1970, arbeitete lange in leitender Stellung bei der norwegischen Kriminalpolizei, bevor er Schriftsteller wurde. 2004 erschien sein Debüt; seither ist er mit seiner Reihe um Kommissar William Wisting in die vorderste Reihe der norwegischen Krimiautoren aufgerückt. Für seine Werke erhielt er den Preis der norwegischen Buchhändler sowie den Riverton Prisen, den wichtigsten Krimipreis Norwegens, außerdem 2012 den Preis für den besten skandinavischen Kriminalroman des Jahres überhaupt.
"... nun glänzt Horst im Rahmen seines neuen Romans 'Eisige Schatten' als ebenso gelassener wie hintersinniger Erzähler, der weiss, dass gute Krimis stets mehr sind als blosse Wer-war-es-Spiele. Die Suche nach dem Mörder gestaltet sich wie eine spannende Schachpartie." Berner Zeitung, 09.10.2015

"Unspektakulär aber effektiv wird Spannung durch das Hinzufügen immer neuer Puzzleteile erzeugt. Alleine dadurch, dass die Ereignisse eine Dynamik entwickeln, die einen Hören und Sehen vergehen lässt." WDR5 Scala, 14.03.2015

"Jörn Lier Horst, geboren 1970, arbeitete er lange in leitender Stellung bei der norwegischen Kriminalpolizei, bevor er Schriftsteller wurde. 2004 erschien sein Debüt; seither ist er mit seiner Reihe um Kommissar William Wisting in die vorderste Reihe der norwegischen Krimiautoren aufgerückt." Krimi-Tipp- Primärliteratur, 01.09.2015

"stimmiger Thriller" Schweizer Familie, 19.11.2015

"Spannend." Tiroler Tageszeitung, 18.12.2015