Skip to main content
Drosselbrut
12.99
  Jetzt einkaufen

Drosselbrut

True-Crime-Thriller

Genre: Psychothriller
Format: eBook
Verlag: Knaur eBook
Schockierend realistisch - der zweite Fall für Kommissarin Kira Hallstein, von True-Crime-Star Andreas Gößling Ganz Berlin ächzt unter hochsommerlicher Hitze, als innerhalb kurzer Zeit zwölf junge Frauen verschwinden - verlockt von einer scheinbar unwiderstehlichen Social-Media-Kampagne, die ausgerechnet Loslösung von den Zwängen moderner Kommunikation verspricht. So spurlos verschwinden sie in den Wäldern, als hätte sie die Erde selbst verschluckt. Alle zwölf stammen aus guten Familien, gingen zur Schule oder auf die Universität – sonst scheint es keine Verbindungen zu geben. Für Kommissarin Kira Hallstein beginnt ein schockierender Trip in die finstersten menschlichen Abgründe. Andreas Gößling hat den 'Jahrhundertfall' Dutroux, in den tatsächlich auch Berliner Teenager verwickelt waren, zu einem modernen, atemlos-brachialen True-Crime-Thriller adaptiert. "Genialeren Nervenkitzel findet man sonst nur noch bei Skandinaviens Bestseller-Stars." Literaturmarkt.info
Michael Tsokos, 1967 geboren, leitet seit 2007 das Institut für Rechtsmedizin der Berliner Charité und das Landesinstitut für gerichtliche und soziale Medizin in Berlin. Seine Bücher über spektakuläre Fälle aus der Rechtsmedizin sind allesamt Bestseller. Andreas Gößling wurde 1958 geboren und ist promovierter Literatur- und Sozialwissenschaftler. Unter Pseudonym und seinem eigenen Namen hat er zahlreiche Sachbücher und Romane für jugendliche und erwachsene Leser verfasst. Er lebt als freier Autor mit seiner Frau in Berlin, wo er auch den Spezialverlag MayaMedia leitet.