Skip to main content
Die blaue Liste
9.99
  Jetzt einkaufen

Die blaue Liste

Denglers erster Fall

Genre: Krimis
Format: eBook
Verlag: E-Books im Verlag Kiepenheuer & Witsch
'Ein spannender Politthriller … eine echte Konkurrenz für Wallander & Co'Handelsblatt Privatdetektiv Georg Dengler, früher Zielfahnder beim BKA, ist einem Fall auf der Spur, der fast zu gefährlich für ihn wird und zurückführt in die Zeit der Wende und der großen Gier. Georg Dengler ist im Unfrieden beim BKA ausgeschieden. Sein erster Fall als Privatdetektiv verspricht leicht verdientes Geld zu werden. 'Es geht um meine Freundin', sagt der Anrufer. 'Ihr Vater kam vor zwölf Jahren bei einem Flugzeugabsturz ums Leben. Merkwürdig ist nur, er rief sie vorher an und sagte, er habe die Maschine verpasst. Forschen Sie ein bisschen nach und schreiben Sie einen Bericht, damit sie wieder ruhig schlafen kann.' Der Vermisste war Mitarbeiter der Treuhand und Verfasser der 'Blauen Liste' – des Dokuments, das der Deutschen Vereinigung einen völlig anderen Weg wies.
Wolfgang Schorlau lebt und arbeitet als freier Autor in Stuttgart. Neben den acht 'Dengler'-Krimis 'Die blaue Liste (KiWi 870), 'Das dunkle Schweigen' (KiWi 918), 'Fremde Wasser' (KiWi 964), 'Brennende Kälte' (KiWi 1026), 'Das München-Komplott' (KiWi 1114), 'Die letzte Flucht' (KiWi 1239), 'Am zwölften Tag' (KiWi 1337) und 'Die schützende Hand' (KiWi 1535) hat er die Romane 'Sommer am Bosporus' (KiWi 844) und 'Rebellen' (KiWi 1399) veröffentlicht und den Band 'Stuttgart 21. Die Argumente' (KiWi 1212) herausgegeben. 2006 wurde er mit dem Deutschen Krimipreis sowie 2012 und 2014 mit dem Stuttgarter Krimipreis ausgezeichnet.
'Ein provokanter Verschwörungskrimi'