Skip to main content
Der Schrei des toten Kämpfers
4.99
  Jetzt einkaufen

Der Schrei des toten Kämpfers

Polit-Thriller

Genre: Krimis
Format: eBook
Verlag: FISCHER E-Books
Ungarn 1956: Brutal werden Imre Nagy und seine Mitstreiter nach ihrem gescheiterten Aufstand hingerichtet – und mehr als dreißig Jahre später exhumiert und ehrenvoll beigesetzt. Damals war er ein junger Geheimpolizist, der Beamte, der im Mittelpunkt von Michael Molsners Roman steht und dem eine große Karriere bevorsteht. Bei einem Besuch in Bonn wird ihm eine Tonbandkassette gestohlen, die ein düsteres Licht auf seine Aktivitäten während des Aufstandes von 1956 wirft. Das Bundeskriminalamt wird eingeschaltet. Tilmann Kleiber muß einem Kollegen helfen, der seine Laufbahn offensichtlich als Folterknecht begann. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Michael Molsner, Jahrgang 1939, arbeitete als Journalist und Gerichtsreporter, bevor er sich ganz der Schriftstellerei widmete. Er ist Autor zahlreicher Kriminalromane, Jugendbücher, Fernsehkrimis und Hörspiele. 1998 sprach ihm die 'Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur DAS SYNDIKAT' den Ehrenglauser 'für seine Verdienste um die deutsche Kriminalliteratur' zu.